Garnelen mit grüner Salsa

Garnelen

Mittlerweile ist bekannt, dass wir Garnelen mögen. Heute gibt sie es ein etwas anderes Rezept: Garnelen mit grüner Salsa.

Garnelen mit Salsa

Diese neue Kombination war super lecker und du kannst das Rezept entweder auf dem Grill oder im Backofen zubereiten.

Zutaten:

Für die Salsa:
3 Stiele Koriander
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl

Zutaten Garnelen:
800 g Garnelen in Schale
3 EL Olivenöl
Salz, ein paar Spritzer Zitronensaft

Zubereitung Salsa:
Koriander abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch auspressen oder ebenfalls fein hacken, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel alle Zutaten vermengen. Mit salz und ggfs. mehr Zitronensaft abschmecken und mind. 30 Minuten lang durchziehen lassen.

Zubereitung Garnelen:
Die gereinigten Garnelen (ich habe hier TK-Ware verwendet) in eine Auflaufform oder ein Backblech legen. Mit etwas Salz und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Backofen auf die Grillfunktion einstellen. Über die Garnelen verteilst du jetzt je einen TL der Salsa und gibst diese in den Ofen. Wenn die Garnelen eine „rosa“ Färbung bekommen, bitte wenden. Nach wenigen Minuten sin die Garnelen gar.

Aus dem Ofen nehmen, etwas mehr Salsa darüber verteilen und den Rest zum Dippen verwenden.

Garnelen mit grüner Salsa können super als Vorspeise serviert werden oder mit einem Salat.

Weitere Rezepte findest du hier:
Knoblauch Shrimps

lenasdaily

Leckere Rezepte, die schnell und einfach zubereitet sind.

Hinterlasse deinen Kommentare

%d Bloggern gefällt das: