Halloumi Fries

Halloumi Fries

In letzter Zeit bin ich ein absoluter Fan von Halloumi geworden. Denn egal ob in der Pfanne gebraten oder noch besser als Halloumi Fries paniert und gebacken, schmeckt mir dieser Grillkäse so gut. Bei meinem Post zu den Hot Dogs (Hot Dog Dreierlei) hatte ich auch eine Version mit diesen knusprigen Sticks vorgestellt.

Die Halloumi Fries schmecken mit der Ananas Salsa super lecker und frisch und sie sind ganz leicht zuzubereiten.

Zutaten für die Halloumi Fries

1 Packung Halloumi in ca. 1 cm dicke Stifte geschnitten
Ein Ei
ca. 100 g Mehl
ca. 200 g Panko Mehl oder Paniermehl

Öl für die Pfanne

Zubereitung:
In Halloumi Streifen werden quasi wie ein Schnitzel paniert:
– Erst die Halloumi Sticks in Mehl wenden,
– anschließend im verquirlten Ei wenden,
– am Ende in Panko Mehl wenden.

Das neutrale Öl in einer Pfanne ersitzen.

Tipp: Wenn du einen Holz-Stab in das Öl stellst und sich rundherum sofort Blasen bilden, ist das Öl heiß genug. Das Öl sollte ca. 0,5 cm hoch in der Pfanne stehen, damit du die Sticks rundum knusprig frittieren kannst.

Mit einer Zange gebe ich die Halloumi Fries in die Pfanne und schalte die Temperatur etwas herunter (Stufe 1 – 9, auf Stufe 7). Sie sollen ja nicht verbrennen. Mit meiner Vorgehensweise bekommen die Fries eine schöne Farbe und der Käse wird in der Mitte auch weich. Die Halloumi Fries wenden, bis sie rundherum goldbraun und knusprig sind. Aus dem Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Ananas Salsa und Halloumi

Das Rezept der schnellen Ananas-Salsa füge ich hier noch für dich an:

Für die Ananas Salsa benötigst du folgende Zutaten:


1/2 Ananas, geschält
1 EL neutrales Öl
Eine Prise Salz und Pfeffer
1 bis 2 EL Apfelessig
1 TL Honig
Ein paar Blätter Minze in streifen geschnitten

Die Ananas habe ich in Würfel geschnitten und aus den restlichen Zutaten ein Dressing gerührt, welches mit der Ananas vermengt wurde. Fertig war die Salsa.

lenasdaily

Das Leben einer berufstätigen Frau, die gerne kocht und backt.

2 Kommentare

  1. Das klingt ur gut und werde ich demnächst auch probieren😊

    1. Super! Ich freue mich pber dein Feedback. Vieke Grüsse Lena

Hinterlasse deinen Kommentare

%d Bloggern gefällt das: