Gratinierte Reisnudeln mit Shrimps

Gratinierte Reisnudeln

Das heutige Rezept der gratinierten Reisnudeln mit Shrimps wird dich begeistern. Mit diesem Rezept kannst du ein einfaches und schnelles Gericht auf den Tisch zaubern.

Gratinierte Reisnudeln mit Shrimps

Die gratinierten Reisnudeln mit Shrimps sind superschnell zubereitet und sie schmecken so gut.

Zutaten:
150 – 200 g Shrimps
1/2 Mango
1/2 Packung breite Reisnudeln (ca. 100 g)
2 Lauchzwiebeln
2 – 3 EL Asia Sweet-Chilli Sauce
Salz
50 ml Kokosmilch
1/2 TL rote Currypaste
1 EL neutrales Öl
2 EL Kokosraspeln
2 EL geriebener Parmesan

Gratinierte Reisnudeln



Zubereitung:
Zu Beginn werden die Shrimps in einer Pfanne mit Öl und etwas Salz kurz rundum angebraten.

Zur weiteren Vorbereitung wird die Mango halbiert und das Fruchtfleisch in kleine Würfel geschnitten. Bei den Frühlingszwiebeln werden die Enden abgetrennt und diese in feine Ringe geschnitten. Die Mango, die Frühlingszwiebeln und die Asia-Sauce nun in einer Schale vermischen.

Die Kokosmilch in einem Becher mit der roten Curry-Paste verrühren und ggfs. noch etwas salzen. Die Kokosraspel und den Parmesan bereitstellen.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Glasnudeln gemäß der Packungsanleitung kochen. Nun kannst du die Nudeln über einem Sieb abgießen und mit der Kokosmilch-Mischung vermengen.

Ich habe die Nudeln portionsweise gratiniert. Sie können natürlich auch in einer großen Auflaufform überbacken werden.

Gemäß dieser Reihenfolge werden die Nudeln geschichtet:

  • Wir starten mit in der Auflaufform mit den Nudeln. Damit sie schön aussehen, habe ich sie über eine lange Gabel gedreht, den so bleiben sie in einer schön Form liegen.
  • Die Mango-Zwiebel-Mischung gleichmäßig darüber verteilen.
  • Die Shrimps auf die Nudelnester legen.
  • Zuerst werden die Kokosraspel und dann der Parmesan über Shrimps und die Nudel-Nester gestreut.

Der Backofen wird auf 225 Grad vorgeheizt (Ober-u. Unterhitze).

Die Auflaufform in den Backofen stellen und die Nudeln ca. 10 – 15 Minuten überbacken. Heiß servieren.


Einen Tipp habe ich noch für dich: So kannst du ganz einfach eine Mango entkernen:

lenasdaily

Das Leben einer berufstätigen Frau, die gerne kocht und backt.

%d Bloggern gefällt das: