Blumenkohl-Steak

Blumenkohl-Steak

Ich zeige dir eine einfache Methode, wie du ein Blumenkohl-Steak zubereiten kannst. Es ist eine sehr leckere Version eines vegetarischen Gerichts, das bei mir neben den Blumenkohl Nuggets, regelmäßig auf den Tisch kommt. Mit einem frischen Salat schmeckt es mir unheimlich gut und ganz nebenbei sieht es auch hübsch aus.

Blumenkohl-Steak

Zutaten:
1 Blumenkohl (ganzer Kopf)

Für die Gewürzpaste:
1 TL Paprika
3 – 4 EL Olivenöl
Eine Prise Salz und Pfeffer

Optional: 1 TL italienische Kräuter

Blumenkohl-Steak


Zubereitung:

Zu Beginn legst du ein Backblech mit Backpapier aus.

Im nächsten Schritt werden die äußeren Blätter des Blumenkohls entfernt und der untere Teil des Strunks glatt abgeschnitten. Um die ca. 2,5 cm dicken Steak-Scheiben herauszuschneiden, legst du den Blumenkohl mit dem Strunk nach unten auf ein Schneidebrett und beginnst von außen entsprechende Scheiben zu schneiden. Die Scheiben werden auf das vorbereitete Backblech gelegt.

Für den Geschmack der Blumenkohl-Steaks werden diese auf der Ober-u. Unterseite mit der Gewürzpaste bestrichen, die in einem Becher zusammengerührt wurde.

Die Blumenkohl-Steaks wandern nun bei 170 ° Umluft für ca. 25 – 35 Minuten in den Backofen. Die Backzeit hängt von der Größe des Blumenskohls ab. Ich kann empfehlen, nach ca. 25 Minuten vorsichtig mit einer Gabel in eine Blumenkohlscheibe zu stechen, um den Garpunkt zu kontrollieren. Die Scheiben sollten noch etwas Biss haben.

Als Beilage habe ich mir einen Tomatensalat mit Burrata zubereitet. Ich finde, ein frischer Salat ist die perfekte Ergänzung zu diesem vegetarischen Gericht. Alternativ könntest du auch eine dicke, cremige Tomatensauce zum Blumenkohl-Steak reichen oder einfach einen Dip. Ich hatte mich neben meinem Salat für eine pikante Guacamole entschieden, die hervorragend dazu gepasst hat.

Blumenkohl-Steak

Alternativ kannst du auch mein Rezept der Blumenkohl-Nuggets ausprobieren, welches du hier findest: Blumenkohl Nuggets

lenasdaily

Das Leben einer berufstätigen Frau, die gerne kocht und backt.

%d Bloggern gefällt das: