Eistee Sirup

Gerade bei diesen Temperaturen sind Erfrischungen wichtig. Ich gehöre leider nicht zu diesen Menschen, die nur Wasser trinken können. Ich nehme viele Light-Getränke zu mir und bin immer auf der Suche nach Alternativen. So bin ich zum Eistee Sirup gekommen. Gekaufte Eistees mag ich überhaupt nicht. Aber dieser Sirup ist wirklich lecker und erfrischend.

**Werbung, da Markennennung, keine Kooperation, unbeauftragt, alles selbst bezahlt**

Zutaten:

15 Teebeutel – Geschmacksrichtung eurer Wahl

Ich verwende die Version „Italienische Limone“ von Teekanne

400 g Zucker oder eine Zuckeralternative für die kalorienreduzierte Version.

10 g Zitronensäure

Optional: 100 ml Zitronensaft

1 Liter Wasser

Tipp:
Ich gebe bei der Limone-Version immer Zitronensaft hinzu, weil ich es gerne sauer mag. Das ist aber Geschmacksache. Bei anderen Teesorten würde ich keinen Zitronensaft hinzugeben.

Zubereitung:

Wasser und Zitronensaft aufkochen und die Teebeutel für 30 Minuten einhängen und ziehen lassen. Danach Teebeutel entfernen und Zucker sowie Zitronensaft hinzugeben und ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen. Anschließend Deckel entfernen und weitere 20 Minuten kochen. Sofort in sterilisierte Glasflaschen füllen und verschließen.

Der Sirup ist 2 bis 3 Wochen haltbar.

Bei der Zubereitung im Thermomix wird auf 100 Grad und Stufe 1 gekocht.