Lahmacun – Türkische Pizza

Aufgrund einer Empfehlung aus meiner Familie habe ich heute spontan Lahmacun gemacht. Warum habe ich das nicht schon viel früher gemacht???
Es war so lecker und so einfach in der Zubereitung. Lahmacun ist viel leichter als die italienische Pizza-Version und durch den Salat sehr frisch. Einfach lecker!

Zutaten für 3 Stück:

Pizzateig:
100 g Wasser
10 g frische Hefe
Eine Prise Zucker
200 g Mehl

Belag:
6 Stängel glatte Petersilie
40 g rote Zwiebel oder Lauchzwiebeln
1 große Tomate
100 g Rinderhackfleisch
1 EL Olivenöl
25 g Tomatenmark
1 TL Salz
1 starke Brise Pfeffer
1 TL Paprika mild
optional: Peperoni

Zubereitung:

Pizzateig:
Lauwarmes Wasser und Hefe in einer Schüssel vermengen und ca. 15 Minuten ruhen lassen, bis sich erste Blasen bilden. Mehl und Salz hinzufügen und entweder mit einem Mixer mit Knethaken oder mit der Hand zu einem glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Belag:
Zubereitung im Thermomix:
3 Stängel Petersilie, Zwiebel, Peperoni und Tomate in den Mixtopf geben und 6 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
Hackfleisch, Öl, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprika hinzugebehn und weitere 30 Sek./Stufe 3 Linkslauf vermengen.

Aus dem Teig 3 gleiche Teile schneiden und zu jeweils einer Kugel formen. Aus einer Kugel einen dünnen Fladen ausrollen. 1/3 der Hackfleisch- mischung auf dem Fladen dünn ausstreichen. Am Rand ca. 1 cm freilassen.

Backofen auf 250 ° C Ober-u. Unterhitze aufheizen.

Den Fladen auf ein Backpapier legen. Backblech mit einem weiteren Backpapier auslegen. Backpapier mit dem Fladen selbst auf das Backblech legen und im Ofen ca. 8 – 10 Knusprig braten.

Vorgang weitere 2 x wiederholen.

3 weitere Petersilie-Stängen hacken.

Lahmacun auf einem Teller platzieren. Mit Petersilie bestreuen.

Mit schmeckt Lahmacun am besten, wenn man einen frischen Salat und etwas Joghurt darauf verteilt und dann einrollt.

Den Salat habe ich wie folgt zubereitet:
1 kleinen Romanasalat
1 Stück Rotkohl (so groß wie eine Handfläche) in feine Streifen schneiden
1 Stück Weißkohl (so groß wie eine Handfläche) in feine Streifen schneiden
Salz, Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 Spritzer weißer Balsamico-Essig

Salat waschen und in Streifen schneiden. Mit Rot- u. Weißkohl in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Essig, Öl und Zitronensaft vermengen.