Zwiebel Baguette

Zum Vatertag gibt es bei uns heute russisches Schaschlik… hach… es ist soooo lecker. Mein Vater legt das Fleisch immer schon am Vortag in eine Marinade ein, von der es kein Rezept gibt. Typisch diese Generation. Es wird alles aus dem Ärmelchen geschüttelt.

Dazu gibt es in der Regel kaum Beilagen. Außer Brot bzw. Baguette. Ich habe mich heute für schnelle Zwiebel Baguette entschieden. Es handelt sich hierbei um ein Rezept ohne Firlefantz.

Zutaten:
320 ml Wasser
420 g Weizenmehl
1 TL Zucker
100 g Röstzwiebeln (alternativ: getrocknete Tomaten, Oliven, Speck oder Kräuter)
2 EL Olivenöl
1 – 2 TL Salz
1 Packung Trockenhefe bzw. 25 g frische Hefe

***Werbung, da Markennennung / keine Kooperation / alles selbst gekauft / unbeauftragt***

Zubereitung Teig mit dem Thermomix:
Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 4 Min/37 ° C/Stufe 1 vermengen. Alle anderen Zutaten hinzugeben und auf Knetstufe 4 Minuten zu einem Teig vermengen. 1 Stunde im Mixtopf gehen lassen.


Zubereitung Teig ohne Thermomix:
Warmes Wasser, Zucker und Hefe in einer Schüssel vermengen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Es sollte sich auf der Oberfläche eine Art von Schaum oder kleine Bläschen bilden. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Mixer mit Knethaken oder den Händen zu einem Teig verarbeiten. 1 – 2 Stunden gehen lassen.

Zubereitung der Baguettes:
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben und in drei ungefähr gleich große Portionen teilen.

Diese Portionen etwas in Mehl wenden und dann mit den Händen zu länglichen Baguettes drehen und ziehen. Das passiert, in dem man die Teigstücke vorsichtig rollt, mit einer Hand nach oben hält und das untere Ende etwas nach unten sieht. Wie auch immer. Ich drehe die Baguettes immer etwas, damit sie eine raue Oberfläche bekommen.

Dann setze ich die Baguettes auf ein Backblech. Ich verwende ein Baguette Blech dazu, da ich einfette. Es funktioniert aber auch ganz einfach auf einem gewöhnlichen Backblech mit Backpapier.

Den Backofen auf 200 ° Ober-u. Unterhitze aufheizen und die Baguettes ca. 30 Minuten backen.

Fertig!