Fenchel Orangen Salat

Meiner Meinung nach einer der am meisten unterschätzten Salate, die es gibt. Ich selbst mag Fenchel eigentlich überhaupt – schon gar nicht im Tee. Aber dieser Salat ist so lecker, fruchtig und leicht. Man muss ihn einfach gerne essen.

Ich habe ihn schon so oft zubereitet und immer wieder überrascht er meine Gäste. Also versucht es selbst!

Zutaten für eine kleine Portion:
2 Fenchelknollen
4 Orangen
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
2 EL Fruchtessig (ich habe dieses Mal Himbeeressig verwendet)
Etwas Zitronensaft



Zubereitung:
Fenchel waschen und in ganz feine Scheiben schneiden – am besten hobeln. Das grüne der Fenchelknolle ebenfalls kleinschneiden und zum Fenchel geben.

Orangen schälen und das Fruchtfleisch in Filets herausschneiden und zum Fenchel geben. Den restlichen Saft herauspressen und ebenfalls zum Fenchel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl und Essig mischen und unter den Fenchelsalat heben. Alles gut vermengen.

Der Salat sollte ca. 1 Stunde durchziehen, dann schmeckt er am besten.