Herzhafte Quarkwaffeln

Der Trend der herzhaften Waffeln hält schon länger an und ich bin nun auch auf diesen Zug aufgesprungen. Und ich muss sagen, ich bin so etwas von überzeugt. Ob wie in meinem Fall mit Avocado, Tomaten und Spiegelei oder vielleicht auch mit Räucher-Lachs oder Frischkäse oder oder oder….. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Das nächste Mal möchte ich gerne ein Burger-Patty mit einer Käsesauce ausprobieren. Das wird super.

Aus dem Teig wurde habe genug Waffeln für 4 Personen gezaubert:

190 g Mehl
Eine Prise Zucker
2 TL Salz
2 Eier
70 g Butter
200 ml Milch
100 g Quark
50 g Parmesan
Etwas Petersilie
Eine Prise Pfeffer

Für den Belag:
1 Avocado geschält und in Scheiben geschnitten
etwas Zitronensaft für die Avocado
4 Tomaten in Scheiben geschnitten
4 Spiegeleier
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig vermengen.

Das Waffeleisen nun aktivieren. Den Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und backen.

Die Waffel mit Avocado, Tomate und Spiegelei belegen. Wer mag, kann noch etwas Parmesan über das Ei raspeln.

Guten Appetit!