Rhabarber Streuselkuchen

Wie ihr vielleicht wisst, gibt es bereits ein Rezept für Rhabarber Streuselkuchen auf meinen Blog. Allerdings handelt es sich bei dem „alten“ Rezept um die Diät-Version.

Nachdem die Rhabarber-Saison nun wieder gestartet ist, habe ich heute eine Version des Streuselkuchen in der Ur-Version für euch.

Vorweg muss ich aber sagen, dass man den Kuchen mit jedem anderen Obst backen kann. Besonders gut schmeckt er mir mit Kirschen, Pfirsichen oder Äpfeln.

Das Rezept ist sehr einfach. Es gibt nur eine Zubereitung für die Streusel, die dann auch als Boden fungieren. Wie gesagt, ganz einfach.

Zutaten für die Streusel:
200 g weiche Butter
200 g Zucker
400 g Weizenmehl

Zutaten für den Belag:
800 g Obst (Rhabarber, wer mag kann aber auch jede andere Obstsorte verwenden)
6 EL Zucker
2 EL Speisestärke
1 EL Butter
2 Päck. Vanillezucker

Der Kuchenboden wird aus ca. 2/3 der Streuselmaße hergestellt. Ein weiterer Teig wird nicht benötigt.

Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig/Streusel mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit Knethaken zu einer krümeligen Masse vermengen. Am Ende mit den Händen nochmals zu festeren Streuseln drücken. Die Masse in einer Schüssel in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Obstmasse vorbereiten.

Den Rhabarber schälen und in gleich Große, nicht zu Kleine Stücke schneiden (2 – 3 cm).

IMG_1968

Butter in einer Pfanne schmelzen und die Rhabarberstücke hineingeben.

IMG_1970

Den Vanillezucker und die Stärke hinzugeben und gut vermengen. Ca. 2 – 3 Min. dünsten.

IMG_1971

Eine runde Standard-Springform einfetten. Ich verwende immer ein Sprühöl, das man in fast jedem Supermarkt erhält.

Die Streuselmaße aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 2/3 davon auf dem Boden der Springform verteilen. Zuerst mit den Fingern festdrücken und dann nochmals mit einem Spatel oder einem Löffel glatt streichen und andrücken.

IMG_1972

Die Rhabarber-Masse hineingeben und gleichmäßig verteilen.

Aus der restlichen Streuselmasse bei Bedarf nochmals Streusel drücken und über dem Rhabarber verteilen.

Den Backofen auf 180 °  bei Ober-u. Unterhitze aufheizen. Die Springform dann in der mittleren Schiene für ca. 45 backen bis die Streusel goldbraun sind.

Den Kuchen abkühlen lassen und genießen. Wenn ihr die Springform öffnet, bevor der Kuchen abgekühlt ist, könnt die Rhabarbermasse herauslaufen.