Knoblauch Shrimps

Garnelen, Shrimps oder Scampis… in meiner Familie essen wir sie sehr gerne.

Hier auf dem Blog gibt es bereits ein Rezept, das im Backofen zubereitet wird. Dieses Rezept findet ihr hier: https://lenasdaily.com/2013/04/21/vorspeise-shrimps-in-knoblauchol/


Heute gibt es eine Abwandlung davon, die in der Pfanne zubereitet wird. Und ich meine die Bezeichnung „Knoblauch“ wörtlich!

**Werbung, da Markennennung / keine Kooperation / alles selbst gekauft / unbeauftragt**

4 – 6 Personen

Zutaten:
1 kg Shrimps
10 große Knoblauchzehen
1 Bio-Zitrone
1 – 2 EL grobes Meersalz
1 TL Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
300 – 400 ml Olivenöl
Petersilie
2 EL Schuhbecks BBQ Grill Fisch & Scampi Gewürzmischung

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zitrone abwaschen und in Scheiben schneiden. Petersilie (ca. 2 EL) fein hacken.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und alle weiteren Zutaten hinzugeben incl. der Shrimps. Alles gut vermengen, bis die Shirmps heiss sind oder sich rosa verfärben. Dann sind sie gar, falls sie nicht vorgekocht sind.

Am Ende könnt ihr das ganze nochmals abschmecken. Seid zurückhaltend mit der Zugabe von Salz, denn in der Hühnerbrühe ist ebenfalls Salz enthalten. Nachwürzen kann man immer noch.



Am besten schmecken die Shrimps mit frischem Baguette. Das beneutet ihr, um das gewürzte Olivenöl zu dippen…….hm….. lecker, aber leider nichts für die schlanke Linie.