Scharfer Senf – homemade

Zutaten:
100 g Senfkörner (gelb) oder entsprechende Menge Senfmehl
–> Senfkörner findet man in jedem Supermarkt bei den Gewürzen
1/2 TL Kurkumapulver (ebenfalls bei den Gewürzen im Supermarkt zu finden)
120 g lauwarmes Wasser
100 g Weißweinessig
25 g Honig
10 g Salz
1 EL Öl

Zubereitung:
Die Senfkörner in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zermahlen.
Ihr könnt auch ein anderes Gerät wählen (Thermomix, Moulinex, etc.)
Achtung: Es staubt und deshalb ein Tuch um das Gefäß legen.

Kurkuma und Wasser dazu geben, umrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.

Essig, Honig und Salz hinzugeben und vermengen (hierzu könnt ihr einen Mixer verwenden). Die Masse in einen Topf geben und bei niedriger Hitze auf dem Herz erhitzen.

Öl dazugeben und gut vermengen.

Damit ist der Senf schon fertig.

In ein heiß ausgespieltes Glas geben und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.