Brot – ohne Mehl!

Beim Versuch etwas gesünder zu leben, war ich schon länger auf der Suche nach einem Rezept für ein Brot ohne Mehl. Nach vielen Versuchen habe ich das richtige Rezept gefunden:

Zutaten:
300 g Haferflocken
120 g Kerne – alles was ihr mögt (z.B. Chia, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Nüsse, Sesam, Kürbiskerne oder alle anderen )
500 g Yoghurt
1 Eßl. Salz
1 Pack. Bachpulver
1 Ei

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Kochlöffel gut vermengen.

Eine Backform z.B. Kastenform einfetten. Ich verwende dafür ein Ölspray, es funktioniert natürlich auch mit der traditionellen Methode. Entweder mit Butter einstreichen. Oder mit Pflanzenöl.

Masse in die Kastenform geben und mit Alufolie abdecken.

Backofen auf 210° Grad aufheizen. Abgedeckte Kastenform bei 210 ° ca. 30 Minuten backen. Danach Albfolie entfernen und nochmals 15 – 20 Minuten backen.

Abkühlen lassen und dann genießen.