Sweet Chili Sauce

Zutaten:

1 Knoblauchzehe
3 rote Chili-Schoten (wer es schärfer mag, kann gerne 6 Stück verarbeiten)
1 rote Paprika
115 g Zucker
180 ml Wasser
60 ml Weisswein-Essig
1/2 Eßl. Salz

Später:
1 Eßl. Speisestärke (ggfs. 1 Eßl. mehr)
2 Eßl. Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten (Knoblauch bis Salz) in einen Standmixer geben oder mit einem Pürierstab cremig mixen.

Achtung: Auf die Augen aufpassen!!!

Die Masse in einen Topf geben und 2 Min. aufkochen lassen.
Achtung: Am besten die Abzugshaube auf vollen Touren laufen lassen.

in einer kleinen Schüssel Wasser und Speisestärke vermengen, damit es keine Klümpchen mehr gibt. Dann in die heisse Chili-Masse geben und etwas aufkochen lassen, bis die Masse zähflüssig ist. Sollte die Masse noch zu flüssig sein, nochmals einen Eßl. Speisestärke mit Wasser vermengen und hinzugeben. Bitte beachten, dass die Maße später etwas nachdickt, sobald sie abkühlt.

Ich fülle die Masse in kleine Flaschen. Es funktioniert aber natürlich auch in Einmachgläser. Im Kühlschrank ist die Sauce einige Wochen haltbar.