Tomaten Knoblauch Focaccia

Eine Beilage, die immer passt. Egal ob zu Antipasti oder zum Salat oder beim Grillen – Focaccia passt immer. Dieses Rezept ist perfekt. Außen knusprig, innen soft.

Zutaten für eine Focaccia:

500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe (wenn ihr keine frische Hefe zuhause habt, dann verwendet 1 Pack. Trockenhefe).
1/2 EL Zucker
1 EL Salz
Olivenöl
4 kleine Knoblauchzehen
ca. 10 Cocktailtomaten
Italienische Gewürze (es reicht auch Rosmarin)
Meersalz
300 ml warmes Wasser

 

Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl und Salz vermengen. In der Mitte eine Mulde formen.

In einer zweiten Schüssel 300 ml warmes Wasser, Zucker und Hefe vermischen. So lange stehen lassen, bis sich Blasen bilden.

Mehlmischung und Hefeflüssigkeit vermengen (entweder mit dem Rührgerät oder mit den Händen) und zu einem glatten Teig vermengen.

An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Hände mit Olivenöl einreiben und Teig aus der Schüssel holen. Mit den Händen auf einem Backblech verteilen.

IMG_5140

Etwas Olivenöl auf den Teig geben. Meersalz auf dem Teig verteilen. Cocktailtomaten halbieren, Knoblauch in grobe Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen. Kräuter darüberstreuen.

IMG_5142

Den Backofen auf 230° Grad vorheizen (Unterhitze und Umluft).

Focaccia im Backofen ca. 20 Minuten backen. Der Boden sollte gut gebräunt sein, die Focaccia sollte soft sein.

IMG_5144

Am besten heiss genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.