Streuselkuchen auf dem Blech

Gleich vorweg: der Kuchen kann mit allen Obstsorten belegt werden, die man mag. Ich mische gerne. Letztes Mal gab es Aprikose und Kirschen. Also, los geht es:

–> Für ein ganzes Blech:

Zutaten für den Teig:
ca 1,5 kg Obst (es kann auch Dosen-Obst sein)
360 g Butter
300 g Zucker
2 Pack. Vanillezucker
10 Eier – getrennt
2 EL Milch
540 g Mehl
120 g gemahlene Haselnüsse bzw. Mandeln
4 TL Backpulver
1 Prise Salz

Zutaten für die Streusel:

220 g Mehl
150 g Zucker
1 Pack. Vanillezucker
150 g Butter

Fett und Semmelbrösel für das Blech

FullSizeRender.jpg

Zubereitung:
Das Obst waschen, halbieren und entkernen, wenn nötig.

Die weiche Butter schaumig rühren, dann den Zucker, Vanillezucker und danach die Eigelbe einzeln unterrühren. Milch langsam hinzugeben.

Die Eiweiße steif schlagen. Mehr, Nüsse und Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Backblech gut fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Das Obst auf der Oberfläche verteilen.

Alle Zutaten für die Streusel mit dem Knethaken zu Streusel zubereiten und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Bei 170 ° ca. 30 – 45 Min. backen.

Mit einem Holzstäben einstechen und prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Wenn keine flüssige Masse mehr am Stäbchen hängen bleibt, dann ist der Kuchen fertig.

 

Viel Spass

streusel-cake-228601_1920

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.