Bratwürste auf Cocktail-Tomaten (Jamie Oliver Rezept)

Im ersten Moment klingt das Rezept nicht aufregen – wenn man es versucht hat, wird es einen überzeugen. Sehr würziges und leckeres Rezept, das nur mit Salat oder nur mit Brot gegessen werden kann, oder aber auch mit Kartoffelbrei oder mit Polenta – je nach Vorlieben.

Das Original-Rezept kommt von Jamie Oliver und ist hier zu finden:
Jamie Oliver Original Rezept

Und da es öffentlich sichtbar veröffentlich ist, wird es Jamie wohl nicht wundern, wenn es auch verwendet wird:-)

Zutaten: (Für 6 Personen)

  • 2 KG Cocktailtomaten (gerne auch in verschiedenen Farben, gibt es mittlerweile fast in jedem Supermarkt).
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter ( ich lasse sie immer weg)
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 3 Knoblauchzehen (geschält und gehackt)
  • 12 Bratwürste (Merquez funktionieren auch hervorragend)
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:
Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Eine Auflaufform mit den gewaschenen Tomaten befüllen. Alle Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzugeben. Olivenöl und Balsamico darüber geben und alles gut umrühren. Bratwürste darauf legen und alles im Ofen ca. 30 Minuten braten lassen. Danach die Bratwürste herumdrehen und weitere 20 – 30 Minuten braten lassen – bis sie die richtige Farbe bekommen haben. Dann aus dem Backofen nehmen und servieren.

Reste können gut als Sauce zu Pasta verwendet werden.

Habe ich bereits erwähnt, dass ich ein Fan von den Rezepten von Jamie Oliver bin? Wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.