Lumpia // Frühlingsrollen

Es gibt viele unterschiedliche Rezepte im Internet zu finden und alle sind sicherlich gut. Ich mag die kleinen Röllchen wenn nicht so viele Zutaten enthalten sind. Jeder kann aber hinzufügen war er will. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Kraut, Hühnchen, Hackfleisch, Glasnudeln, Möhren, Pilze, etc. Die Füllung war auch in der Vergangenheit nie mein Problem. Schwieriger war es eher, die fertigen Röllchen zu frisieren, ohne dass sie geöffnet haben, obwohl ich alles nach Packungsanleitung zubereitet hatte.

Eine Bekannte hat mir dann den Trick verraten – es muss ein „Kleber“ her.

Mein Rezept sieht wie folgt aus:

Zutaten:

1 Packung Wan Tan Blätter bzw. Frühlingsrollen-Blätter (bekommt man bei Asiaten oder bei uns auch bei Deka).

ca. 500 g Karotten
ca. 500 g grüne Bohnen
1 kleiner Weißkohl

6 Hühnerschlegel

Kleber: 1 EL Mehl in 50 ml Wasser aufkochen und mit dem Schneebesen umrühren bis die Masse dick wird.

Öl zum Frisieren

Zubereitung:

Zu Beginn die Hühnerschlegel in einem Topf mit Salzwasser kochen (ca. 20 Minuten). Abschütten und beiseite stellen. Wenn die Schlegel abgekühlt sind, die Haut entfernen und das Hühnchenfleisch von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden.

Karotten klein würfeln. Bohnen in kleine Ringe schneiden (max. 0,5 cm). Weißkohl in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten in einer Lokpfanne mit etwas Öl dünsten. Salz und Pfeffer hinzufügen.

Das Hähnchenfleisch hinzugeben und unterheben. Die Masse abkühlen lassen.

Die Wan Tan Blätter vorsichtig voneinander lösen und mit einer Spitze nach oben auf die Arbeitsplatte legen.

26410-wan-tan-teig-blaetter-duenn-8-5-x-9cm

Je Wan Tan Blatt in die Mitte ein EL Gemüse-Hühner-Masse geben. Die obere Ecke nach vorne klappen und mit der Masse nach hinten ziehen. 1 aufrollen. Die restlichen Ecken mit dem Kleber bestreichen. Ecken rechts und links einklappen und weiter aufrollen bis zum Ende.

Eine Step-by-Step-Anteilung mit Fotos habe ich hier gefunden. Diese könnte hilfreich sein:

http://www.lecker.de/fruehlingsrollen-so-gehts-schritt-fuer-schritt-58714.html?image=0

img_2552-e1515178848603.jpg

Fertig frittiert, sollten sie dann so aussehen:

egg-roll-2680478_1920

spring-rolls-468155_1920

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.