Vorspeise: Shrimps in Knoblauchöl

Eine klassische Vorspeise, die immer gut ankommt:Knoblauch-Shrimps.
Einfach in einen kleine Schüssel geben – natürlich mit dem Knoblauchöl, etwas Ciabattabrot dazu und fertig.

Ich mache die Shrimps oft auch mal im Ofen, wenn ich mehr Zeit habe.
Ob frische oder tiefgefronene Shrimps, ob mit Schale oder ohne, das ist eigentlich egal. Immer den Darm der Tiere entfernen und es kann losgehen.

pexels-photo-725992.jpeg

Pfanne sehr heiss werden lassen. So viel Knolauch wie ihr wollt dazu geben. Ich nehme mindestens 3 Zehen. Viel gutes Olivenöl dazugeben, die Shrimps hineingeben. Jetzt die Hitze der Pfanne etwas herunterdrehen, damit das Öl nicht verbrennt. Salz und Pfeffer dazu geben, einen Spritzer Zitronensaft.
Die Shrimps wenden, bis sie von allen Seiten die gewohnt rosa Farbe haben. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und den Deckel draufsetzen. Die Shrimps ca. 5 Minuten ziehen lassen. Etwas Petersilie darüber geben und servieren…..hm lecker!

pexels-photo-679454

Das alles funktioniert im Backofen (200 Grad, ca. 200 Minuten) genau so wie in einer Grillpfanne auf dem Grill.
Versucht es 🙂

lenasdaily

Das Leben einer berufstätigen Frau, die gerne kocht und backt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: