Lachsfilet auf Zitronen

Am heutigen Tag gibt es ein ganz einfaches Gericht, das aber seeeehr schön aussieht und in nullkommanix gemacht ist. Beim Händler ein frisches Lachsfilet mit Haut kaufen – ohne Gräten. Zitronen – oder auch Limetten –  auf ein Backblech legen, mit etwas Fischgewürz würzen und etwas Weißwein auf das Backblech geben. Den Fisch im vorgeheizten Backofen je nach Größe 20 Minuten backen.

Dazu gibt es einen Salat (natürlich können auch andere Beilagen gewählt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.